Die Kletterhalle
Eine gemeinsame Kooperation der Stadt Donauwörth und des Alpenvereins Donauwörth

Konzept

Die Realisierung der Halle erfolgt als Gemeinschaftsprojekt des Alpenvereins mit der Stadt Donauwörth. Die Stadt konzipiert und errichtet das Gebäude. Der Alpenverein erstellt das Innenleben mit Kletterwänden und Boulderbereich.

 

Nutzung

Tagsüber:
organisiert durch die Stadt Donauwörth

Abends und am Wochenende:
organisiert durch den DAV Donauwörth
  • Ganztagsbetreuung Schulkinder
  • Schulsport und schulische Neigungsgruppen
  • Jugendherberge
  • Therapeutisches Klettern
  • Behindertensport
Wenn ihr die Kletterhalle tagsüber anmieten wollt, bitte die Stadt Donauwörth kontaktieren.
  • die Öffentlichkeit
  • Jugendtraining
  • Kletterkurse
  • Sicherheitsausbildungen.